Klare Kommunikation erfordert Mut

Klare Kommunikation erfordert Mut. Und einen Ort, um in einer entspannte ruhige Atmosphäre alte Kränkungen aufzuarbeiten. Wenn beides nicht da ist, werden Probleme nach aussen verlagert – zum Rechtsanwalt, vor Gericht oder aber in die Öffentlichkeit, wie dies Armin Wolf vom ORF und Hans-Christian Strache von der FPÖ derzeit machen. Der Succus und somit die Essenz des Erfolges ist stets derselbe: Die Diskussion bleibt stecken und das Problem ungelöst.

Gewalt ist nicht männlich

“Gewalt ist nicht nur männlich” so wäre der Titel für die Veranstaltung heute Abend treffender gewesen. Dies hat Wirtschaftscoach und Psychotherapeutin Christine Bauer-Jelinek, Leiterin des Instituts für Macht-Kompetenz in Wien und Autorin des Buches „Der falsche Feind“ formuliert. So hieß die Veranstaltung aber nicht. Sondern sie trug lediglich den Titel “Gewalt ist nicht männlich” und war von Martin Stiglmayr vom Verein Väter ohne Rechte richtig gewählt. Mit am Podium im Raum Ferstel des Hotels Regina saßen Juristin Brigitte Hornyik, vom Österreichischen Frauenring und vom Verein Österreichischer Juristinnen, und Moderator Andreas Unterberger, ehemaliger Chefredakteur „Die Presse“ und „Wiener Zeitung“.

Verleihung „Children´s Planet Award“

Der Verein „Väter ohne Rechte“ nimmt den internationalen Tag für Kinderrechte alljährlich zum Anlass um den „Children´s Planet Award“ zu vergeben. Im Rahmen eines festlichen Galadinners wurden prominente Gäste aus Politik, Wissenschaft und Medien am 3. Dezember 2011 in die Lounge des Wiener Florido Towers. erwartet. Journalistin Evelyne Huber wurde in der Kategorie „Medien“ auf den zweiten Platz gewählt.